Ines Kollar
Referenzen
Aktuelles
Galerie
Malkurse, Workshops, Gutscheine
      Informationen      
      Termine und Anmeldung      
5. Sommerakademie dieser ART in Hamburg-Barmbek 2016
Kontakt
Impressum
Auktion / Spende
Anmeldung - Malkurse & Workshop
Verbindliche Anmeldung:

MALKURS-Anmeldung/Gutschein-Bestellung


Malkurs 1 Montag 19 – 22 Uhr 3 freie Plätze
Malkurs 2 Dienstag 10 – 13 Uhr 3 freie Plätze
Malkurs 3 Dienstag 19 - 22 Uhr
Malkurs 5 Mittwoch 19 – 22 Uhr 3 freie Plätze
Schnupperkurs, Termin nach Vereinbarung
Workshop* a Sa. und So., 17. und 18. März 2018 nicht mehr buchbar
Workshop* b Sa. und So., 02. und 03. Juni 2018 4 Plätze besetzt
Workshop* b Sa. und So., 01. und 02. September 2018 3 Plätze besetzt
Workshop* b Sa. und So., 13. und 14. Oktober 2018 3 Plätze besetzt
Workshop* b Fr.- Mo., 09. bis 12. November 2018 leider ausgebucht
Gutschein - Bitte senden Sie mir einen Gutschein für einen Malkurs zu
Gutschein - Bitte senden Sie mir einen Gutschein für einen Workshop zu
Warteliste - Bitte setzen sie mich auf die Warteliste
Vorname
Nachname
Straße
Ort
PLZ
E-Mail
Telefon
Ihre
Frage/
Anmerkung
AGB´s
Ich habe die AGB´s gelesen und akzeptiert

Geht nicht - gibt´s nicht
Acryl – Abstrakt –Zeichnungen – Collagen – Skizzen –Monotypien – Strukturen…
…alles verbinden? Das geht!

Oder doch nur ein abstrakter Farbenrausch…
…mit oder ohne Strukturen aus Pasten, Marmormehl und Papieren…
…mit oder ohne Skizzen und Zeichnungen von Menschen, Blumen, Silhouetten und Formen…
…mit oder ohne Collagen aus Fotos, Illustrierten, Zeitungen und Plakaten…
…mit oder ohne Monotypien und Frottagen…
…mit oder ohne Kohle, Graphit, Schrift, Schelllack und Kaffee…
…aber niemals ohne Spaß am Experimentieren!
Die Möglichkeiten sind grenzenlos!
Malerei für Anfänger und Fortgeschrittene, Talente und Untalentierte, Spontane und Zögerliche, Neugierige und Wissende oder die: “Ich konnte ja noch nie...“, also für jeden Menschen der Spaß an Farben hat.

Acryl ist sehr beliebt, da es flexible Verarbeitungsmöglichkeiten bietet, sehr strapazierfähig ist und sich allen Materialien, Stilen und Motiven, ob abstrakt oder gegenständlich anpasst. Nichts steht im Vorwege fest, es wird spontan entschieden. Einfach sich einlassen und sich etwas zutrauen, die Malweise, die “Handschrift“ und das “Handwerk“ vertiefen oder verfeinern. Flächen werden im schöpferischen Prozess dem Zufall überlassen, entdeckt, sortiert oder überarbeitet. Die Kraft im Ausdruck entsteht durch die gewünschte Gegensätzlichkeit der Farben und Formen, teilweise auch unter Verwendung von Pasten, Sand, Stoffen oder Papieren. Kurzum, es wird experimentiert was die Acrylfarbe und die Strukturmittel hergeben.


Mitternachts-Workshop
Samstag 20.30 – 0.30 Uhr
Die Techniken sind so vielfältig und es darf und soll alles ausprobiert werden - bei Kerzenschein. In stimmungsvoller, entspannter Atmosphäre experimentieren wir mit verschiedenen Materialien wie Asche, brennenden Schelllack und Acrylfarben. Die Lichtverhältnisse werden uns zu völlig neuen Farbkonzepten inspirieren. Im Atelier oder im Garten, nach Lust und Laune und Wetterlage, mit oder ohne Rotwein. Imbiss und Material inbegriffen.
Teilnahmegebühr 60 €, zuzüglich 10 € Materialkosten


Tages-Workshop
Samstag oder Sonntag jeweils 10 -18 Uhr
Die Acryltechniken sind so vielfältig und es darf und soll alles ausprobiert werden. Wir werden spachteln, schichten, auftragen, zurücknehmen, Materialien einarbeiten, einfach uns einlassen und uns etwas zutrauen. Einiges im schöpferischen Prozess dem Zufall überlassen, etwas entdecken, sortieren oder überarbeiten. Die Malweise und das “Handwerk“ vertiefen oder verfeinern, die eigene „Handschrift“ suchen. Kurzum, experimentieren was die Farbe hergibt. Für Anfänger und Fortgeschrittene. Material ist mitzubringen, kann aber bei Bedarf gestellt werden.
Teilnahmegebühr 120 €, inkl. MwSt. heiße u. kalte Getränke, Frühstück, Mittagessen u. Kuchen.


Workshop
Freitag und Samstag oder Samstag und Sonntag, jeweils 10 -18 Uhr
Die Acryltechniken sind so vielfältig und es darf und soll alles ausprobiert werden. Wir werden spachteln, schichten, auftragen, zurücknehmen, Materialien einarbeiten, einfach uns einlassen und uns etwas zutrauen. Einiges im schöpferischen Prozess dem Zufall überlassen, etwas entdecken, sortieren oder überarbeiten. Die Malweise und das “Handwerk“ vertiefen oder verfeinern, die eigene „Handschrift“ suchen. Kurzum, experimentieren was die Farbe hergibt. Für Anfänger und Fortgeschrittene. Material ist mitzubringen, kann aber bei Bedarf gestellt werden.
Kosten für den Workshop: 195 € inkl. 31,13 € MWST,heiße u. kalte Getränke, Frühstück, Mittagessen u. Kuchen je Teilnehmer. Zahlen sie bitte die Rechnung in zwei Teilbeträgen: Eine Anzahlung in Höhe von 80 €, die Sie bitte umgehend überweisen. Die restliche Kursgebühr (115 €) muss 2 Wochen vor Kursbeginn meinem Konto gutgeschrieben sein.


Workshop

Nachdem Sie Ihre verbindliche Anmeldung gesendet haben, erhalten Sie umgehend eine schriftliche Bestätigung. Sollten Sie 4 -6 Wochen vor dem Workshop keine Unterlagen erhalten, setzen Sie sich bitte erneut mit mir in Verbindung. Bei der Hotelsuche bin ich Ihnen gerne behilflich.

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. Sollte ein Kurs nicht stattfinden, wird die Anzahlung unter Verzicht jeglicher Schadensersatzansprüche rückerstattet. Bei Stornierung Ihrer verbindlichen Teilnahme bis 14 Tage vor Kursbeginn wird die Anzahlung wieder gutgeschrieben, bis 7 Tage vor Kursbeginn die Anzahlung einbehalten. Bei Rücktritt innerhalb von 7 Tagen vor Kursbeginn wird der Gesamtbetrag fällig.